Bedøich Smetana – Mein Heimatland

Demnächst spielen - Mittwoch 31.05.2017 20:00 bestellung von eintrittskarten
Der Zyklus aus sechs sinfonischen Dichtungen ist einer der Höhepunkte des nationalen Mythos, verbunden mit der Idee der Heimat, der Nation und des Ruhms. Die Kompositionen erwachsen aus den böhmischen Mythen und feiern die tschechische Geschichte, die Landschaft und die Menschen – und sie sagen die ruhmreiche Zukunft des tschechischen Volkes voraus. Auf der Køižík-Fontäne können Sie drei ausgewählte Dichtungen erleben – „Vyšehrad“, den mythischen Sitz der böhmischen Fürsten und Könige, zeigt sich im ehemaligen Ruhm und Größe – aber auch im Niedergang zu Zeiten der Kriege und Auseinandersetzungen. „Moldau“ – zwei kleine Quellen verbinden sich zu einem Fluss, der durch die böhmische Landschaft fließt, entlang einer Waldjagd, von Hochzeitsfesten und des nächtlichen Reigens von Wassernixen; nach den Johannisströmen fließt sie ehrwürdig unter dem Vyšehrad und entschwindet sanft in der Ferne. „Aus Böhmens Hain und Flur“: ein Bild der lieblichen böhmischen Landschaft, Wiesen, Wälder, Vogelgesang, Feste und Tänze im Rhythmus der Polka.
© Køižíkova fontána. Created by CyberS s.r.o. & Roman Škára.