Dracula Untold (by Ramin Djawadi)

Demnächst spielen - Donnerstag 30.03.2017 21:00
Ehe er Dracula wurde, war Vlad III. der Herrscher eines kleinen Landes mit dem Namen Transylvanien, das im Schatten des mächtigen Osmanischen Reichs stand. Er wusste nur zu gut, dass jeglicher Widerstand gegen den starken Nachbarn sein Ende bedeutet hätte. Als ihn jedoch der Sultan „auffordert“, ihm Tausend Knaben, einschl. seines eigenen Sohns, als frische Rekruten für die Armee zu senden, beschließt er nicht zu gehorchen. Um das Böse zu besiegen und das Unabwendbare abzuwenden, verbindet er sich mit einem viel größeren Übel. Er wird Dracula. Ein unzerstörbarer Dämon, der in der Lage ist, eine riesige Armee zu schlagen, der aber gleichzeitig diejenigen verliert, die er durch seinen verzweifelten Akt gerettet hat. Seine Nächsten… Eine ganz neue Sicht der weltbekannten Geschichte von Dracula brachte der Regisseur Gary Shore auf die Kinoleinwände, wobei er die Hauptrolle mit dem charismatischen Luke Evans besetzte. Gemeinsam erzählen sie dann von einer Liebe, die persönliche Opfer überwindet, von einem Schicksal, das auch die Zeit besiegt. Unterstützt wird ihre Erzählung vom Meister der Filmmusik Ramin Djawadi, der aus dem deutschen Duisburg stammt. Er studierte am Berklee College of Music, das er 1988 mit "summa cum laude" (dem höchsten von drei Graden, die an einigen amerikanischen Schulen verliehen werden) abschloss. Sein Talent wurde vom Komponisten Hans Zimmer entdeckt, der ihn ins Studio Remote Control Productions in Los Angeles einlud. Djawadi schrieb einige Motive zum ersten Teil von Fluch der Karibik, völlig selbständig komponierte er dann die Musik zu solchen Hits wie Iron Man oder Kampf der Titanen, aber vor allem zu einer Reihe von Fernsehserien mit Kultstatus, von denen wir wenigstens Prison Break (nominiert für den Emmy), Breakout Kings und vor allem Game of Thrones nennen möchten. Jetzt hält die Musik von Ramin Djawadi Einzug in das ungewöhnliche Umfeld der Køižík-Fontäne, wo sie im Geflecht von Wasser- und Lichteffekten die unsterbliche Geschichte des mutigen Adligen Dracula, der aus Liebe Körper und Seele verkaufte, zum Leben erweckt
© Køižíkova fontána. Created by CyberS s.r.o. & Roman Škára.